Historie

eingang_kl

Ein Auszug aus der Geschichte der Mohren-Apotheke

1503
Erster urkundlicher Nachweis des Begründers der Apotheke Johann Scheffer, bereits Mitglied des Rates der Stadt und Inhaber von `Freyheiten` zur wirtschaftlichen Erhaltung der Apotheke, 1515 wird Scheffer Bürgermeister von Torgau

1522
Kurfürst Friedrich der Weise erteilt ein landesherrliches Privileg für Ambrosius Möllicher unter Berufung auf den Vorgänger Scheffer und schreibt die `Befreyung“auch für die Rechtsnachfolger fest

1539
Kurfürst Johann Friedrich erlässt eine Apotheken-Ordnung für Torgau

1543
Joachim Kreich, Schwiegersohn und Nachfolger von Möllicher, begründet einen in Deutschland berühmten botanischen Garten, den die Apothekerfamilie Moser fortführt bis zur Kriegszerstörung 1637. Heilkräuter bestimmen über die Jahrhunderte wegen ihrer sehr wirksamen Inhalststoffe die Arzneimittelherstellung.

1 2 3